Wilhelm (WK1) Kärtner

Wilhelm (WK1) Kärtner[1]

männlich 1859 - 1946  (87 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Wilhelm (WK1) Kärtner 
    Geboren 22 Jun 1859  Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 13 Nov 1946  Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I20  Kärtner (P)
    Zuletzt bearbeitet am 9 Mrz 2015 

    Vater Friedrich Wilhelm Philipp Kärtner, FWK1,   geb. 10 Sep 1818, Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 19 Dez 1877, Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 59 Jahre) 
    Mutter Christine Reinhard,   geb. 22 Jul 1820, Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 5 Nov 1842  Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F1  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Anna Maria Hartmann,   geb. 3 Mai 1861,   gest. 28 Jun 1933  (Alter 72 Jahre)  [1
    Verheiratet 15 Aug 1881  Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Anton Kärtner, III.,   geb. 14 Aug 1884, Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Sep 1962, Oberreifenberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 78 Jahre)
     2. Rosa Kärtner,   geb. 12 Apr 1886, Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Feb 1888, Arnoldshain Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 1 Jahre)
     3. Anna (Tocher von Wilhelm) Kärtner
     4. Franz (FK2) Kärtner,   gest. 7 Sep 1914
     5. Louise Kärtner
     6. Marie I Kärtner
     7. Wilhelm (WK2) Kärtner
    Zuletzt bearbeitet am 9 Mrz 2015 
    Familien-Kennung F4  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Wilhelm Kärtner
    Wilhelm Kärtner

  • Notizen 
    • 14, 32
    • Evtl. hat Wilhelm Kärtner sieben Kinder gehabt. Kinkel, der ehemalige Bürgermeister von Arnoldshain, soll angeblich das Haus von Wilhelm nach seinem Tod verkauft bzw. veruntreut haben. Er wohnte mit in diesem Haus in Arnoldshain. (Quelle: Willi Kärtner)
    • Notiz bei Hochzeit: Nach Aussage des Wilhelm Kärtner war vor der Trauung .....3. Garde ........... mannschaft eingeholt worden.
    • TP: "Wilhelm Kärtner, ledig aus Oberreifenberg", vermutlich Johann Wilhelm (JWK1) Sohn von Johannes und Christina Marx, dieser hat erst im Oktober gleichen Jahres geheiratet.
    • TZ: Fr. Hartmann + J. Seiz

  • Quellen 
    1. [S1] KärtnerV10.ged, Bernhard Kärtner, BK.